BioDeliver

Bei der Vermarktung von Naturkost spielt der Lieferservice bisher eine Nebenrolle. Dennoch gibt es für den Lieferservice eine Reihe von Softwareprodukten. 2007 ist BioDeliver dazugekommen – ganz einfach deshalb, weil eine Reihe von Anwendern der Warenwirtschaft BioOffice eine integrierte Lösung für Ihren Lieferservice haben wollten. BioOffice wird von Bits & Bytes vertrieben.

Der Anspruch von Bits & Bytes ist es, die Software übersichtlich zu halten, die Vorgänge konsistent, um den AnwenderInnen die Verwendung der Software möglichst leicht zu machen.

In diesem Sinne ist auch BioDeliver entstanden. BioDeliver bildet die Waren-, Informations- und Geldströme ab, die in einem Lieferservice entstehen.

In einem Lieferservice geht ständig Ware rein und raus, die Ware wird teuerer oder billiger. Es wird kommissioniert und die Ware ausgeliefert. Die MitarbeiterInnen im Betrieb wollen wissen, welche Ware gepackt werden soll, wo sie diese finden. Die KundInnen wollen eine Übersicht über die nächste Lieferung und bestellen Artikel dazu oder ab. Durch Feiertage verschieben sich Auslieferungen oder fallen weg. Das sind Hauptfaktoren, die das Leben in einem Lieferservice bestimmen.

Diese Informationen fängt die Software auf und verarbeitet sie so, dass diese Informationen an geeigneter Stelle in geeigneter Form wieder auftauchen und mit möglichst wenig Umstand weiterverarbeitet werden kann.

3 Gedanken zu „BioDeliver

  1. Biohof Mobil Renate

    Kann ich in Deliver bei einem Kunden, der Pause hat, dem Fahrer eine Info geben ??
    (Er soll dort die leere Kiste abholen)
    Heißt im Kundenstamm „Info“ das NL Nachpackliste ?

    Viele Grüße

    Antworten
    1. admin Artikelautor

      Um einem Fahrer einen Hinweis zu geben, trägst Du einfach in Ansicht 2 einen Artikel ein, der etwa „Kisten abholen“ heißt. In Ansicht 3 gehen, den Artikel mit rechts anklicken, Nachpackartikel auswählen und den Artikel auf „OK“ setzen. Liefergebühr nicht vergessen zu entfernen, wenn das Abholen kostenfrei sein soll.

      Im Kundenstamm heißt das „NL“ Newsletter. Wenn Du Newsletter verschicken willst, musst Du diese Einträge berücksichtigen (Der Shop macht das natürlich automatisch).

      Mit Gruß

      Hermann

      Antworten
  2. Andreas

    Hallo Hermann, wir haben schon mal darüber gesprochen aber ich bin sicher dass wir nicht die einzigen sind die das gerne hätte:
    1. Die Möglichkeit aus der Tourenplanung eine visualisierte Routenplanung (z.B. via Google maps) zu erstellen…
    2. Die Möglichkeit statt Rechnungen auf Papier bei der Auslieferung die Rechnungen automatisiert per PDF via mail an die Kunden zu verschicken.
    Beste Grüsse, Andreas 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.